Potsdam bekennt Farbe!

Gemeinsam für Toleranz, Gewaltfreiheit und ein friedliches Miteinander

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Brandenburg unterstützt den Aufruf zum Protest gegen geplante NPD-Demonstration.

Für den 15. September 2012 hat die rechtsextreme NPD eine Demonstration unter dem Motto „Wir arbeiten - Brüssel kassiert" in Potsdam angemeldet. Die Landeshauptstadt Potsdam, das Bündnis „Potsdam bekennt Farbe" und die Unterzeichner dieses Aufrufes fordern alle Potsdamerinnen und Potsdamer zum friedlichen, gewaltfreien und kreativen Protest gegen den geplanten Aufmarsch auf.

Mehr Informationen auf der Internetseite:

http://www.potsdam-bekennt-farbe.de/