Transodra-Presseschau – 05/2012 – mit Artikel des Monats

Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Die fünfte Ausgabe der Transodra-Presseschau vom 3.7.2012, dem Nachrichtenüberblick aus Westpommern und dem Lebuser Land in deutscher Sprache, behandelt die folgenden Themen:

Zachodniopomorskie (Westpommern)

+++ Kampf gegen Windmühlen +++ Ballonfestival in Szczecinek +++ Internetportal mit neuen historischen Bildern +++ Offener Brief des Pogoń-Vorsitzenden an die Politik +++ Zusätzliche Fähren in Świnoujście +++ Ausstellung zum Dezember 1970 +++ Tal der Liebe ist Bester Öffentlicher Raum der Wojewodschaft +++ Schule ist aus – schlechte Noten für Westpommern + ++ Stettiner Fanmeile war ein wirtschaftliches Desaster +++

Lubuskie (Lebuser Land)

+++ Verschuldetes Krankenhaus soll Kapitalgesellschaft werden +++ Förderung für Energiesparen, Straßenbau und innovative Forschung +++ Flughafen wieder auf Kurs +++ Automobilzulieferer investiert in moderne Technologie +++ Lebuser Abiturienten erzielen Bestnoten +++ Engagierter Direktor erhält Bronzedenkmal +++ „Bürgermeister des alten Küstrin“ verstorben +++ Krankenhaus sucht freiwillige Helfer für Woodstock +++ Radtouren durch unterirdische Bunkeranlagen +++ Handballer aus Deutschland und Polen trainieren zusammen +++

Zusätzlich gibt es zum ersten Mal den Artikel des Monats:
"Tusk denkt nur ans Geld" (Rzeczpospolita, 14.6.2012)

Die Transodra-Presseschau erscheint jeden Dienstag mit Meldungen aus der Grenzregion. Einmal im Monat gibt es zusätzlichen einen ins Deutsche übersetzten Artikel aus einer polnischen Zeitung. Wenn Sie die Presseschau wöchentlich zugeschickt bekommen möchten, senden Sie uns einfach eine Mail an:
presseschau@dpg-brandenburg.de

AnhangGröße
TRANSODRA_PRESSESCHAU_2012-05.pdf244.48 KB