Transodra-Presseschau – 12/2012

Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

In der zwölften Ausgabe der Transodra-Presseschau vom 21.08.2012 geht es um die folgenden Themen aus Westpommern und dem Lebuser Land:

Zachodniopomorskie (Westpommern)

+++ Auch Polen protestieren gegen NPD-„Pressefest“ +++ Vereinigung der Werften von Stettin und Świnoujście +++ Neuer Küstenradweg an der Ostsee +++ Empörung über Apotheke +++ Doppelter Feiertag am 15. August +++ Beim Straßenbau menschliche Gebeine freigelegt +++ 5D-Kino geschlossen +++ FAMA-Festival in Świnoujście bis 25. August +++ Klassische Musik unterwegs auf der „Gotik-Route“ +++

Lubuskie (Lebuser Land)

+++ Protest gegen geplante Umstrukturierung bei „Nafta“ +++ Słubice und Frankfurt/Oder verbünden sich in Sachen Fernwärme +++ Renovierter Bahnhof in Zielona Góra eröffnet +++ Auszeichnung für drei Lebuser Perlen +++ Erntedankfest mit Kölner Erzbischof +++ Wasserqualität von Oder und Warthe besser, aber noch nicht EU-konform +++ Gorzów zeigt Bilder von historischen Küchen +++ „Musik im Paradies“ bis 25. August +++

Die Transodra-Presseschau erscheint an jedem Dienstag. Wenn Sie die Presseschau wöchentlich zugeschickt bekommen möchten, senden Sie uns einfach eine Mail an:
presseschau@dpg-brandenburg.de

AnhangGröße
TRANSODRA_PRESSESCHAU_2012-12.pdf533.17 KB