Transodra-Presseschau – 01/2013 – mit Artikel des Monats

Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

In der ersten Ausgabe der Transodra-Presseschau des Neuen Jahres 2013 vom 03.01.2013 geht es um die folgenden Themen aus Westpommern und dem Lebuser Land:

Transodra-Presseschau 01/2013Transodra-Presseschau 01/2013

Zachodniopomorskie (Westpommern)

+++ Universität plant Verkauf des Bismarck-Schlösschens in Külz-Kulice +++ Bahnverbindung Stettin–Berlin wird schneller ...ab 2020 +++ Preiserhöhungen im Regionalverkehr +++ Oderfahrwasser versandet nach Erdrutsch +++ Ausschreibung für Umbau des Straßenbahndepots +++ Kurbetriebe von Wojewodschaft übernommen +++ Hubschrauberbasis übergeben +++ Ehemaliges Werftenareal verkauft +++ Stadt lehnt Finanzierung künstlicher Befruchtung ab +++ Gedenken an den Dezember 1970 verbunden mit Protestmarsch +++ Wechsel an der Spitze des multinationalen Korps +++ Bau der Sport- und Konzerthalle im Plan +++ Pogoń-Chef Jarosław Mroczek mit dem Hecht ausgezeichnet +++ Fotoausstellung zum Dezember 1970 +++ Neue Ausstellung im Fischereimuseum +++ Musikfestival Akustyczeń (Akustischer Januar) +++ Auf dass das nächste Jahr besser werde! +++

Lubuskie (Lebuser Land)

+++ Haushalt der Wojewodschaft verabschiedet +++ Krankenhaus auf Sanierungskurs +++ Tagebaubefürworter schreiben an Regierung +++ Millionenschwere Belohnung für Zusammenschluss +++ Zusätzliche Steuern von Pendlern und Studenten +++ Spielplätze und Bürgersteige vorne beim Bürgerhaushalt +++ Lebuser Land wird größer +++ Gemeinsames Zentrum begeht fünften Geburtstag +++ Lebuser A 2 weiter gebührenpflichtig, bei S 3 laufen Ausschreibungen +++ 600 Jahre alte Fresken entdeckt +++ Modell des alten Landsberg fertig gestellt +++ Riesige Marihuana-Plantage nahe der Grenze +++ Ruhiger Silvesterabend im Lebuser Land +++

Artikel des Monats

Die Universität will Külz verkaufen
Übersetzung aus dem Polnischen. Originaltitel: Uniwersytet chce sprzedać Kulice
Von Bogdan Twardochleb, Kurier Szczeciński, 19.12.2012

Die Transodra-Presseschau erscheint ab nächster Woche wieder an jedem Dienstag. Wenn Sie die Presseschau wöchentlich zugeschickt bekommen möchten, senden Sie uns einfach eine Mail an:
presseschau@dpg-brandenburg.de

AnhangGröße
TRANSODRA_PRESSESCHAU_2013-01.pdf1.17 MB
Transodra_AdM_2013-01.pdf67.76 KB