Transodra-Presseschau – 09/2013

Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

In der 9. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 26.02.2013 geht es um die folgenden Themen aus Westpommern und dem Lebuser Land:

Zachodniopomorskie (Westpommern)

+++ Ende der Bauernproteste +++ Stadtpräsident entlässt Stellvertreter +++ Neue Fahrradwege zur Sommersaison +++ Im Sommer wieder regelmäßige Schiffsverbindung nach Bornholm +++ Wölfe finden leichte Beute +++ Neue Internet-Enzyklopädie zu Westpommern +++ Stettiner Atheisten wollen ihren Patron Łyszczyński ehren +++ Marke „Pogoń“ steht zum Verkauf +++ Frauenlauf am 10. März 2013 +++ Ausstellung von gezeichneten Ansichten westpommerscher Städte in den Nachkriegsjahren +++

Lubuskie (Lebuser Land)

+++ Krankenhaus-Privatisierung beschlossen +++ Schulschließung wird zum Politikum +++ Marschallin Polak beklagt sich über zu wenig EU-Fördergelder +++ Fußballplatz auf jüdischem Friedhof soll verschwinden +++ Pläne für Containerhafen an der Oder +++ Szprotawa bekommt Kanalisationsnetz +++ Wiederentdeckter Tunnel wahrscheinlich während des Siebenjährigen Kriegs verschüttet +++ Rettung für die Berlinka? +++ Musikfesttage an der Oder +++

Die Transodra-Presseschau erscheint an jedem Dienstag. Wenn Sie die Presseschau wöchentlich zugeschickt bekommen möchten, senden Sie uns einfach eine Mail an:
presseschau@dpg-brandenburg.de

AnhangGröße
TRANSODRA_PRESSESCHAU_2013-09.pdf956.86 KB