Transodra-Presseschau – 12/2013

Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

In der 12. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 19.03.2013 geht es um die folgenden Themen aus Westpommern und dem Lebuser Land:

Zachodniopomorskie (Westpommern)

+++ Was wird aus den Werften? +++ Der „Tiger von der Oder“ +++ Bauern kehren auf die Straße zurück +++ Übernahme des Hafenunternehmens Andreas durch HaGe Kiel +++ Edel- Fische für westpommersche Flüsse +++ Internet für Fahrgäste der neuen Straßenbahnen +++ Verlängerung der Schulferien abgelehnt +++ Dokumentarfilm über Otto Skorzeny +++ Eugen Onegin ab 22. März in der Stettiner Oper +++

Lubuskie (Lebuser Land)

+++ Positive Signale aus Warschau für Krankenhausrettung +++ Umstrittener Kauf des Grenzterminals in Świecko provoziert Rechtsstreit +++ Brandenburgische Ministerin unterwegs im Lebuser Land +++ Warthe-stadt fordert Direktverbindung nach Berlin +++ Zufahrten zur künftigen Autobahn A18 werden saniert +++ Im Lebuser Land ist die Aversion gegenüber Homosexuellen am geringsten +++ Neuer Tierpark entsteht in grenzüberschreitender Zusammenarbeit +++ Ostereier mit Jugendstilmotiven zum Architektengeburtstag +++

Die Transodra-Presseschau erscheint an jedem Dienstag. Wenn Sie die Presseschau wöchentlich zugeschickt bekommen möchten, senden Sie uns einfach eine Mail an:
presseschau@dpg-brandenburg.de

AnhangGröße
TRANSODRA_PRESSESCHAU_2013-12.pdf834.46 KB