Transodra-Presseschau – 21/2013

Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

In der 21. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 11.06.2013 geht es um die folgenden Themen aus Westpommern und dem Lebuser Land:

+++ Neiße und Bober sorgten für Überflutungen +++ Gemeinderat muss sich wegen Braunkohle Neuwahl stellen +++ Städtischer Golfplatz eröffnet +++ 4000 Radfahrer auf der Straße +++ Werftenzusammenschluss: Abfindungen für Mitarbeiter +++ Gąski als Atomstandort wieder im Spiel +++ Fußgängerzone unter Kontrolle +++ Neue Granitsteine als Wegweiser +++ Wiederinbetriebnahme der Schmalspurbahn ungewiss +++ „Kinder von Kamp“ – Projekt gefährdet +++ Schwimmbad bleibt trocken +++ Das Haustier als Therapeut +++ Klosterland – Deutsch-Polnisches Klosternetzwerk +++

Die Transodra-Presseschau erscheint an jedem Dienstag. Wenn Sie die Presseschau wöchentlich zugeschickt bekommen möchten, senden Sie uns einfach eine Mail an:
presseschau@dpg-brandenburg.de

AnhangGröße
TRANSODRA_PRESSESCHAU_2013-21.pdf692.74 KB