Transodra-Presseschau – 30/2013

Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

In der 30. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 13.08.2013 geht es um die folgenden Themen aus Westpommern und dem Lebuser Land:

Dank für die Stettiner Gastfreundschaft
Bild: Mariusz Cieszewski/MSZ. CC BY-ND

Zachodniopomorskie (Westpommern)

+++ Resümee nach Großseglerevent Tall-Ships‘-Races +++ Präsidentenbesuch in Westpommern +++ Gemeinden bilden Anti-Atom-Koalition +++ Transparenz bei Auftragsvergabe der öffentlichen Hand +++ Landwirte klagen über niedrige Abnahmepreise +++ Sonderwirtschaftszone wird erweitert +++ Neue Marina entsteht im Lauf des nächsten Jahres ++ + Erntedank- und Rosenfest +++ Internationaler Geocaching-Tag am 17. August +++ Ausstellung auf dem Zentralfriedhof +++

Lubuskie (Lebuser Land)

+++ „Operation Konzert“ erfolgreich +++ Niemand will das „Goldene Haus“ +++ Ende der Zusammenarbeit zwischen Sachsen und Lubuskie +++ Giftmüllentsorgung kostet Millionen +++ Storchenküken starben nach Regenfällen im Juni +++ Betrüger versprachen Entschädigung für Zwangsarbeit +++ Universität fehlen Studienbewerber +++ Buchhändler wollen geschützt werden +++ Pop-Rock Band „Gorod 312“ in Zielona Góra zu Gast +++

Dolnośląskie (Niederschlesien)

+++ Polnische Staatsbahnen (PKP) rüsten auf mit Pendolino +++ Schmutzige Luft gefährdet Status als Kurbad +++ Braune Fan-Gruppierungen überwerfen sich +++

Die Transodra-Presseschau erscheint an jedem Dienstag. Wenn Sie die Presseschau wöchentlich zugeschickt bekommen möchten, senden Sie uns einfach eine Mail an:
presseschau@dpg-brandenburg.de

AnhangGröße
TRANSODRA_PRESSESCHAU_2013-30.pdf837.73 KB