Tagi dla Panel Polnischunterricht in Deutschland

Panel Polnischunterricht in Deutschland

Die Situation des Polnischunterrichts in Deutschland – eine offene Diskussionsveranstaltung im Rahmen des 20. Bundeskongresses der Deutsch-Polnischen Gesellschaften

Zur Situation des Polnischunterrichts in Deutschland werden am Samstag, 22.10.2011 Experten und Expertinnen aus Berlin, Brandenburg und anderen Regionen Positionen vortragen. Es gibt die Möglichkeit, mit den Experten zu diskutieren.

Welche Rolle kann eine Sprache wie Polnisch in Deutschland oder anderen EU-Ländern spielen?
Gibt es eine Konzeption für Nachbarsprachen?
Welche Rolle spielt interkulturelles Miteinander beim Sprachlernen?
Gibt es in den Bundesländern Konzepte für Mehrsprachigkeit in der Bildung?
 
Solche und ähnliche Fragen können im Rahmen des Panels gestellt und diskutiert werden.

Die Diskussion moderiert Karl Fisher (DPG Brandenburg).

Zeit: Samstag, 22.10.2011, 14:00
Ort: Europa-Universität Viadrina, Frankfurt

Interessierte und Gäste, auch außerhalb der deutsch-polnischen Gesellschaften sind herzlich eingeladen.
Eintritt frei.